Agenda

Februar

08

Basler Filmtreff - Wo steht der Schweizer Film?
Eine Bestandesaufnahme nach «Solothurn». Es diskutieren bekannte Filmschaffende und -Expert:innen. Illustriert wird der Abend mit zahlreichen Filmausschnitten - auch als Einladung ans Publikum, ihren Eindruck über den zeitgenössischen Schweizer Film zu teilen. Das Gespräch wird moderiert von Filmjournalistin Ruth Baettig (filmexplorer).

Mittwoch 8. Februar, 18.30 im Stadtkino Basel. Balimage dankt der CMS für die Unterstützung der Reihe Basler Filmtreff

19

Filmstandort Basel an der «Berlinale»
Erstmals kann sich der Filmstandort Basel an der Berlinale präsentieren. Der traditionelle Anlass «Berlinale Networking Lunch», welcher bisher von der Filmförderung Grand Est (F) und Baden-Württemberg (D) ausgerichtet worden ist, wird neu auch vom Filmstandort Basel mitgetragen. Mit Unterstützung des Standortmarketing Basel-Stadt wird Balimage an diesem Netzwerkanlass den Filmstandort und die Filmszene Basel vorstellen.

Alle Filmschaffenden aus der Schweiz sind eingeladen. CinEuro Networking Lunch Berlinale. Sonntag, 19. Februar 13.30 -16.30 Uhr. Berlin, Berlinale. Anmeldung/Infos via office@balimage.ch

25.01.2023

NEU regionale Datenbank mit Angeboten der Filmschaffenden Region Basel

Die Datenbank SMDb ist eine neue Datenbank, bei welcher die Filmschaffenden und deren Funktionen, Angebote und Werke aus der Region Basel eingesehen werden können.

25.01.2023

Nominationen Schweizer Filmpreis: Die Basler:innen

«Drii Winter» von Michael Koch (Bester Spielfilm und bestes Drehbuch), Ueli Jäggi (Beste Nebenrolle in «Die goldenen Jahre»), Tobias Koch, Jannik Giger (Beste Filmmusik, bester Ton bei «Drii Winter»),

24.01.2023

FilmRegioBrunch in Solothurn

Filmschaffende aus Basel und den anderen 7 Filmregionen (Bern, Romandie, Rumantsch, Tessin, Wallis, Zentralschweiz, Zürich) haben sich am traditionellen Regio-Brunch in Solothurn getroffen. Neben dem Netzwerken gab es einen Input zum Thema «Fachkräftemangel».

08.08.2022

DRII WINTER für Oscar nominiert

Nomination Schweiz für den Oscar